Willkommen bei der IG Bödeli-Werke

Der Verein IG Bödeli-Werke besitzt und betreut ehemalige militärische Anlagen im Grossraum Interlaken. Ziel ist der Erhalt von einmaligen oder typischen Objekten und die regelmässige Möglichkeit, diese zu besichtigen.
Stacks Image 1160
AKTUELL: Mitte November erscheint das neue Buch von Hans-Rudolf Schoch mit dem Titel «Artilleriewerke und KP-Kavernen in Interlaken». Darin sind die Bau- und Einsatzgeschichte der fünf Artilleriewerke (wovon die «Kammfluh» ja dem Verein gehört) beschrieben, ergänzt mit Informationen über den vereinseigenen Kommandoposten Goldey und die Führungsanlage K4 im Kleinen Rugen. Bestellungen dieses Buches sowie weiterer Publikationen zum Thema Bunker und Festungen rund um den Thunersee sind im SHOP des Verlages HS-Publikationen möglich.

Am Samstag, 28. Oktober, ist der Verein beteiligt am Berner Oberländer Festungstag. Mehr dazu…
Besichtigungen: Derzeit sind drei Objekte auf dem Bödeli Interlaken im Besitz des Vereins. Wenn Sie an einem Besuch eines oder mehreren Objekte sind: hier gibt es Infos zu möglichen Besichtigungen. FLYER DOWNLOAD
Mitglied werden: Der Kauf und Unterhalt der Anlagen ist kostenintensiv. Wenn Sie mit einer Mitgliedschaft die Anstrengungen des Vereins unterstützen möchten: hier gibt es Infos dazu.